Die drei Säulen unseres Dienstes


Für Betroffene


Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen


  • Wir sind da für Menschen auf dem letzten Teil des Lebensweges
  • Wir nehmen uns Zeit zuzuhören, zu reden und auch zu schweigen
  • Unser Dienst ist kostenfrei

Für Trauernde


Begleitung trauernder Menschen


  • Wir begleiten Angehörige  in der Zeit, wo klar wird, dass ein Abschied unabwendbar ist
  • Wir begleiten auch anschließend in der Trauer nach dem Versterben

 

Für Ehrenamtliche


Kurse und weitere Angebote zur Qualifizierung


  • Die Begleitung erfolgt durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen  
  • Wir bereiten durch einen Basis- und  Aufbaukurs auf die vielfältigen Aufgaben der Hospizarbeit vor 


Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell


Letzte Hilfe Kurse

                                                 Wichtige Information:
Letzte Hilfe Kurse werden  fortlaufend über die nächsten Jahre angeboten. Es soll eine ähnliche feste Reihe wie bei  Erste Hilfe Kursen darstellen.
Wegen des großen Interesses werden wir  demnächst weitere Kurstermine für 2020 anbieten.
  • Montag, den 16. Dezember 2019 von 15 bis 19 Uhr im großen Saal des Altenheims St. Johannisstift (ausgebucht)
  • Montag, den 03. Februar 2020 von 17 bis 21 Uhr im großen Saal des Altenheims St. Johannisstift (ausgebucht)

 


Neuer Qualifizierungskurs ab Herbst 2019

Unser 15. Qualifizierungskurs zur Befähigung für die ehrenamtliche Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen beginnt am Donnerstag, den 10. Oktober um 19 Uhr mit einem öffentlichen Informationsabend im großen Saal des Altenheims St. Johannisstift.

In Anschluss bieten wir 5 Einheiten eines Basis-bzw. Schnupperkurses an.

 

Der 1. Abend unseres Basiskurses ist am Dienstag, den 05. November von 19 bis 21 Uhr. Die Inhalte der 5 Abende können Sie bereits einsehen.

Anmeldungen werden ab jetzt angenommen.


Trauergruppe für Angehörige in der Sterbephase


Der neue Vorstand

Seit  März 2019 haben wir einen neuen Vorstand.

(Von hinten links nach vorne rechts:)

Renate Köhler

Wolfgang Specht (Vorsitzender)

Anette Mertens

Karin Düsterhaus

Andrea Lomp


Unser langjähriger Offene Trauertreff im Stiftscafé geht andere Wege

Wir haben unseren monatlichen Trauertreff im Stiftscafé mit Anfang des Jahres eingestellt. Einige unserer ausgebildeten ehrenamtlichen Trauerbegleiter bieten aber weiterhin eine Einzelbegleitung an.



Informationsfilm über die Hospizarbeit

Am 23.11.2014 veröffentlicht

Dieser Film ist durch ehrenamtliches Engagement entstanden und informiert über die ambulante Hospizarbeit. Für weitere Fragen rund um die Hospizarbeit, wenden Sie sich an eine ambulante oder stationäre Einrichtung in Ihrer Nähe. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass dieser Film entstehen konnte!



Unsere Kooperationspartner