Supervision mit Herrn Thomas Wendland

 

Unsere Termine 2018

 

  • Dienstag, den 12. Juni
  • Donnerstag, den 20. September
  • Donnerstag, den 15. November

 

Alle zwei Monate bietet dieser Abend von 18 bis 19.30 Uhr unseren Ehrenamtlichen die Gelegenheit, sich über aktuelle oder vergangene Begleitungen auszutauschen.

Mit Thomas Wendland konnten wir einen erfahrenen Supervisor gewinnen, der seine Aufgabe so beschreibt: „Als Supervisor macht es mir Freude, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ambulanten Hospizdienstes in der Reflexion ihrer Arbeit zu begleiten. Gemeinsam schauen wir auf die positiven Erfahrungen und die Herausforderungen, die diese Tätigkeit mit sich bringen.“
Der Diplomreligionspädagoge ist seit 2013 Personalreferent (Referent für Priesterbegleitung und Qualitätssicherung) beim Erzbistum Paderborn und ist qualifiziert als Supervisor, Mediator und Gestaltpädagoge. Der 48-jährige Familienvater war zuvor elf Jahre lang Gemeindereferent im Pastoralverbund Bad Lippspringe-Schlangen.