Eine Übersicht der Themen innerhalb der sechsmonatigen Qualifikation (Änderungen vorbehalten)

  • Kennenlernen der Gruppe
  • Programmvorstellung
  •  Thematischer Einstieg
  • Bedeutung von Ritualen
  • Hospiz ist Haltung und kein Ort 
  • Besuch beim Bestattungsunternehmen Berhorst in Schloß Neuhaus 
  • Fahrt zum Krematorium Diemelstadt
  • Besuch der Palliativstation
  • Essen und Trinken am Lebensende
  • Pflegerische Handreichungen
  • Nonverbale Kommunikation
  • Praktikum und/oder Literaturstudium
  • Kommunikation Modul 1und 2
  • Belastende Symptome bei Sterbenden
  • Demenz-Balance-Modell
  • Der Sterbeprozess
  • Spiritualität am Ende des Lebens
  • Besuch des stationären Hospizes
  • Das Lebensskript “Nach innen wachsen“
  • Begleitung von Angehörigen in der Sterbephase
  • Einführung in die Dokumentation der ehrenamtlichen Begleitungen
  • Besuch des HNF mit Vorträgen zur Palliativversorgung